Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Adler Apotheke 14 15 2014Herzstück des Museums ist die Sammlung. Sie umfasst heute über 25.000 Objekte zur Stadtgeschichte, zur Industrie- und Technikgeschichte des Finowtals, zur Apotheken- und Medizingeschichte und zur Forstwissenschaft.

Der größte Teil der Sammlung lagert im Depot. Dort werden derzeit alle Sammlungsstücke erfasst. In den nächsten zwei Jahren zieht die Sammlung in ein neues Depot um. Dies ermöglicht eine sachgerechte Lagerung unseres wertvollen kulturellen Erbes.

Am 01.07.2017 beschloss die Stadtverordnetenversammlung das Sammlungskonzept des Museums. Es regelt den Erhalt, den Erwerb und die Abgabe von Sammlungsgut und benennt die Sammlungsschwerpunkte. Hierzu gehören: Stadtgeschichte von Eberswalde, Industriegeschichte, Geschichte der Lehre und Forschung, Geschichte des Gesundheitsstandortes und der Adler-Apotheke. Es bildet seitdem die Grundlage für eine gezielte Sammlungstätigkeit.


bg