Die erste Ausstellung mit wichtigen Werken des Landschaftsmalers Carl Blechen im Museum Eberswalde ist zu Ende gegangen. Die Ausstellung begeisterte über 1300 Gäste. „Ein Hochgenuss für Kunstliebhaber“ schreibt ein Besucher in das Gästebuch.

Das Museum Eberswalde bietet jetzt einen virtuellen Rundgang durch die Sonderschau „Naturerlebnis und Industrielandschaft. Der Maler Carl Blechen (1798-1840)“ an. In einem 360° Rundgang können 20 Werke des Malers Carl Blechen mit informativen Texten hautnah erlebt werden.
zum virtuellen Rundgang >>

bg