Altes Handwerk erleben - Papierherstellung

Die Papierherstellung spielt in Eberswalde und seiner Umgebung über 450 Jahre eine bedeutende Rolle. Vielen ist die Papierfabrik Spechthausen mit dem Specht als Wasserzeichen im Büttenpapier noch bekannt.

Die Museumsgäste schöpfen selbst Papier, können kleine Kunstwerke entstehen lassen und erfahren viel Wissenswertes zur Geschichte dieses Handwerks. Historische Fotos, Schöpfrahmen und -siebe sowie verschiedene Produkte veranschaulichen die Arbeit der Papiermacher*innen.

Alter: ab 6 Jahren
Dauer: ca. 1,5 – 2 h
Preis: 3,50 € pro Person (Teilnehmerzahl bis 15 Personen)

Ein Ferienangebot für die wärmere Jahreszeit (Ostern - Sommer).

bg